Sie sind hier:

Indikationen

Atemstörungen

Lähmungen

Lautbildungsstörungen

Myofunktionelle Störungen

Neurologische Sprach- und Sprechstörungen

Schluckstörungen

Stimmstörungen

Suchen nach:

Allgemein:

Startseite

Sitemap

Kontakt

Impressum



In der kindlichen Entwicklung kann es zu Störungen in der Lautbildung kommen. Jeder Laut wird in einem gewissen Alter erlernt, bevor das Kind den Laut richtig aussprechen kann, probiert es verschiedene Lautversionen aus. Bleibt der falsch gebildete Laut über Monate konstant, sollte eine logopädische Begutachtung und gegebenenfalls auch eine Therapie erfolgen um einer hartnäckigen Fehlbildung vor zu beugen oder sie zu beheben.
Das konsequente Üben zu Hause ist ein wichtiger Teil im Therapieablauf. Die Eltern sind Co-Therapeuten.

Die Übungen werden am Ende der Therapie erklärt, sodass Sie zu Hause wissen, wie die richtige Förderung erfolgen kann.